Falls InterfaceBuilder mal Images verschluckt

Sollte XCode mal Eure Images nicht mehr anzeigen in NIBs (obwohl sie im laufenden Programm oder im Simulator normal zu sehen sind):

  • Einfach Xcode schliessen,
  • den Projekt-Ordner auf den Desktop kopieren,
  • das Projekt aus dem kopierten Ordner öffnen.

Mysteriöserweise funktionieren die NIBs dann auch im Interfacebuilder wieder.

Das ganze scheint mir ein internes Caching-Problem des Interfacebuilders zu sein, und das egal ob in Version 3 oder 4. Ich denke das Problem tritt verstärkt dann auf wenn man das Projekt auf mehreren Rechnern in verschiedenen Ordnern bearbeitet und zwischen den beiden Maschinen ab und an hin- und herkopiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.