UDID eines iPhones via iTunes ermitteln

OS und der AppStore sind wie wir alle wissen ein geschlossener Garten. Eine Folge davon: Will man die Beta-Version einer Software an Tester oder Kunden ausliefern muss man für das Provisioning die Zielgeräte kennen. Für diesen Zweck hat jedes iPhone eine eindeutige UDID. Diese lässt sich sehr leicht via XCode und Organizer ermitteln, aber der Kunde oder Betatester hat nicht immer die komplette Entwicklungsumgebung installiert und im Zugriff. Glücklicherweise kann man die UDID aber auch über iTunes ermitteln.

Klicken wir in iTunes auf den Sidebar-Eintrag eines angeschlossenen iOS-Gerätes, zeigt es uns zunächst bereitwillig seine Seriennummer, nicht jedoch die für die Registrierung wichtige UDID:

udid01

Diese kann man aber an selber Stelle ermitteln indem man die angezeigte Seriennummer anklickt:

udid02

Auch die anderen Dialog-Felder zeigen auf Klick weitere Informationen, beispielsweise IMEI und Buildversion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.