JSON oder XML?

Derzeit habe ich in einem Kunden-Projekt das erste mal die Chance, mir die JavaScript Framworks JQueryJQuery UI sowie die Gridkomponente jqGrid etwas näher anzuschauen. Im Zusammenhang mit letzterem muss ich von einem Backend Listen mit Produktdaten abholen, die auf dem Host im XML-Format vorliegen.

Weil jqGrid nicht zu 100% an das bestehende XML-Format anzupassen ist (es kann beispielsweise keine Attribute als Zellinhalten nutzen) bin ich gezwungen, das XML-Dokument umzuwandeln. Diese Aufgabe erledige ich mit einem kleinen Servlet, das auch gleich die Aufteilung der Daten in Seiten vornimmt.

Da ich das XML ohnehin umschreiben muss dachte ich ich werfe auch mal einen Blick auf JSON als Austauschformat. Meine Kollegen gaben mir den Tipp dass es einfacher zu generieren sei und deutlich kompakter ist. Und tatsächlich: Das Format ist eindeutig schlanker. Es könnte damit für AJAX-Aufgaben mein neues Protokoll der Wahl werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.